DRUMCUT

 

DRUMCUT: Wie der es Name schon sagt, diese Gefrierschneidern sind speziell auf die Verarbeitung von in Fässern eingefrorenen Rohmaterialien ausgelegt. Ein großer Teil der in der Fruchtverarbeitung vorkommenden Rohware, gerade tropische Früchten, wird in Fässern gefroren und so bei den Verarbeitungsbetrieben angeliefert. Nur so kann es auch im Winter Orangensaft und Erdbeermarmelade geben. Um diese bis zu 250 Kg schweren, gefrorenen Fassinhalte verarbeiten zu können bieten wir die Maschinen der Serie DRUMCUT. Dabei bildet der DRUMCUT aber i.a.R. nur das Herz einer oftmals in Produktionslinien eigebundenen Verarbeitungslinie, ergänzt um Rollenbahnen für die Fass-zu- und -abfuhr, Hebe-Kippvorrichtung, einer Wring-Maschine für die Reste in Polybeuteln, und Pumpensystemen zum Abtransport der geschnittenen Ware. Durch die von den Gefrierschneidern bekannte und bewährte Bügelmessertechnik sind die MAGURIT DRUMCUT auch in der Lage, problemlos gefrorene Direktsäfte zu zerkleinern. DRUMCUT Systeme werden immer den Bedürfnissen unserer Kunden angepasst. Lesen Sie dazu bitte, welche Variationsmöglichkeiten wir Ihnen bieten.

 

 

DRUMCUT

Drumcut

 

●  Verarbeitung gefrorener Fassware

●  Ganze Früchte, Konzentrate, Direktsäfte

●  Bis zu 60 Fass / Stunde

  Optional:

●  Rollenbahnen

●  Hebe-Kipp-Vorrichtungen

●  CIP-Anschluss

●  Austragpumpen

 

 

Fotogalerie

PDF-Prospekt

Video